Bernhard Pedersen Teak Sekretär

Bernhard Pedersen Teak Sekretär

Dieses Angebot ist ein Partnereintrag von designklassiker.berlin – Eine Anfrage über das Kontaktformular wird direkt dem Partner zugestellt.

Preis: 1190,00 Euro

Designer: Bernhard Pedersen & Son
Herstellung: Dänemark, 1960er
Material: Teakholz, Teak- Echtholzfurnier

Der Sekretär ist dank vieler Ablagemöglichkeiten und der Kombination aus Fächern und Schubladen, sowie einer klappbaren Tischplatte eines der vielseitigsten Möbelstücke.

Im Inneren befindet sich die handwerklich schön gearbeitete Arbeitsstrecke. Ein mit hölzernen Trennwänden unterteiltes Brieffach, vier kleine Schubladen und ein offenes Fach für die Ablage. Die aufklappbare Schreibplatte wird durch eine darunterliegende Auszugsplatte gestützt. Es entfallen somit die technischen Klappscharniere und allein die reizvolle Optik mit ihrer aufwendigen Holzverarbeitung kommt voll zur Geltung.

Beeindruckend ist das fein gearbeitete Tamboure mit durchlaufender Holzmaserung über die gesamte Breite im unteren Bereich. Für diese Art Rolltüren wurden die einzelnen Teakholzstreifen fachmännisch verarbeitet, sodass die Maserung nahtlos über die gesamte Front verläuft. Eine heute seltene Technik, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch funktionell ideal ist, da sie den Platzbedarf minimiert. Hinter dem Tamboure befindet sich der größte Stauraum des Möbels mit einem in der Höhe variabler Einlegeboden.

Der gesamte Korpus ist allseitig mit schützenden, umlaufenden Massivholzkanten versehen. Das darin eingebettete Teakfurnier besitzt eine Zeichnung in warmen, homogenen Farbtönen. Der Sekretär ist abschließbar, der Schlüssel ist vorhanden.

Ein platzsparender Arbeitsbereich mit vielen Möglichkeiten, geeignet für einen Laptop und ihre Unterlagen. Ein seltenes Original aus den 60er Jahren.

Der nebenstehende Stuhl aus Teakholz wurde von Kai Kristiansen in den 60ern entworfen und  durch  Korup Stolefabrik produziert. Es handelt sich um das Modell 32 und steht ebenfalls zum Verkauf.

Restauriert

Die ursprüngliche Teakholzbasis wurde durch eine sorgsame und schonende Schleifbehandlung  wieder hergestellt. Es erfolgte eine anschließende, vielschichtige Ölbehandlung.

Ästhetisch und gebrauchstechnisch in einem ausgezeichneten Zustand. Der Sekretär weist kleine, minimale, altersgerechte Gebrauchsspuren auf, welche den Gesamteindruck nicht stören. Eine der Schubkästen wurde mit Leder ausgelegt. Darunter befindet sich kein Makel, es dient lediglich der besseren Ablage von Stiften. Optional kann das Leder wieder entfernt, oder auf mehrere oder alle Schubkästen erweitert werden.

Über den Designer

Bernhard Pedersen & Søn, eine dänische Möbeltischlerei, hat eine lange und starke Tradition in der Möbel- und Kunsttischlerei, die bis zum Beginn des Unternehmens im Jahr 1902 zurückreicht.

Über drei Generationen hat das Familienunternehmen klassische, dänische Möbel in vielen Teilen der Welt hergestellt und verkauft. Besonders der Zeitraum 1950 – 1970 war geprägt von einigen der schönsten und gut ausgeführten Stücke in Bernhard Pedersen & Søns Geschichte.

Maße

Breite: 105 cm
Tiefe: 45 cm / 77 cm
Höhe: 103 cm

Speditionsversand

In Abhängigkeit von PLZ und Etage
Innerhalb von Berlin: ca. 50,00 Euro
Deutschland: ca. 130,00 Euro