Frem Rojle Esstisch Rosewood

Frem Rojle Esstisch Rosewood

Preis: 980,00 Euro

Design: Hans Olsen (zugeschrieben), 1960er Jahre
Hersteller:
Frem Røjle, Dänemark

Der Entwurf dieses Esstisches wird allgemein dem Designer Hans Olsen für den dänischen Hersteller Frem Røjle zugeschrieben. Das Gestell des runden Esstisches kann ausgezogen und mit einer Einlegeplatte zu seiner vollen Größe erweitert werden. Die Platten sind mit einem wunderschön gemaserten Rosenholzfurnier versehen.

Die vier konischen, sich zum Boden verjüngenden Tischbeine sind in das Tischgestell eingeschraubt, und können dementsprechend für einen Transport sehr leicht demontiert werden. Der Esstisch ist unterseitig mit einem Herstellerbrandstempel versehen.

Industriedesigner und Architekt Hans Olsen wurde 1919 in Dänemark geboren. Er arbeitete zunächst als Tischler, doch entschied er sich im Alter von 30 Jahren zur Königlich Dänischen Kunstakademie (Kongelige Danske Kunstakademi) zu gehen, um bei dem hochangesehenen Architekten und Designer Kaare Klint von 1941 bis 1943 Architektur zu studieren. Unter Klint konzentrierte Olsen sich auf die Prinzipien von Ergonomie und Anthropometrie (die Lehre der menschlichen Körpermaße) und übte sich gleichzeitig in Materialtechnik und traditionellem Handwerk. 1953 eröffnete Olsen sein eigenes Studio. Danach arbeitete er mit vielen dänischen Herstellern, wie Frem Røjle, Bramin Møbel, C/S Furniture, Juul Kristensen, N. A. Jørgensen und Verner Birksholm, zusammen.

Der Esstisch wurde gereinigt. Die lackierten Tischoberflächen abgezogen, geölt und abschließend mit einem matt-glänzendem Holzwachs versiegelt.

Maße

Breite: 106 cm / 156 cm
Tiefe: 106 cm 
Höhe: 74 cm 

Speditionsversand

Berlin / Kurier: ca. 40,00 Euro
Deutschland: 80,00 Euro
EU & Schweiz: Preis auf Anfrage