Grete Jalk Teak Esstisch 60er Jahre

Grete Jalk Teak Esstisch 60er Jahre

Preis: 1100,00 Euro

Design: Grete Jalk, 1960er Jahre
Hersteller: Glostrup Møbelfabrik, Dänemark

Der schöne Esstisch mit seinen „versteckten“ Ausziehplatten ist ein 1960er Jahre Entwurf der Designerin Grete Jalk für den dänischen Möbelhersteller Glostrup.

Der gesamte Esstisch hat keine rechtwinkelige Kante. Die Platten verjüngen sich jeweils zu den Enden hin. Alle Kanten sind leicht angeschrägt oder abgerundet. Das Spiel des Entwurfs mit geraden Linien und organischen Formen ist ein perfektes Beispiel für das Möbeldesign der skandinavischen Moderne der 1960er Jahre.   

Der auf die beachtliche Länge von 254 cm ausziehbare Esstisch verbirgt seine zwei Erweiterungs-Platten unter der Hauptplatte. Diese wird auf der jeweiligen Seite leicht angehoben und die Ausziehplatte herausgezogen. Die vier massiven Teakbeine werden in das Untergestell eingeschoben und verschraubt. Sie sind dementsprechend für einen Transport leicht zu demontieren.

Um 1953 eröffnete Grete Jalk ihr eigenes Design-Studio und entwarf Möbeldesigns für einige der berühmtesten dänischen Hersteller wie Poul Jeppesen, Fritz Hansen, Glostrup und France & Søn. Inspiriert von den organisch geformten Möbeln von Charles & Ray Eames experimentierte Jalk immer wieder mit neuen Materialien und Produktionstechniken und entwarf Ihre eigenen geschwungenen Designs.

Der Esstisch wurde gereinigt. Um die schöne Maserung anzufeuern wurde der Tisch komplett (Platten und Gestell) angeschliffen und anschließend wieder mit einem Hartöl versiegelt. Durch Sonneneinwirkung ist die Holzmaserung der Hauptplatte und des Gestells aufgehellt, wodurch sich der Unterschied zur Maserung der selten genutzten Ausziehplatten erklärt.

Maße

Breite: 140 cm / 254 cm
Tiefe: 91 cm
Höhe: 74 cm

Speditionsversand

Berlin / Kurier: ca. 40,00 Euro
Deutschland: 80,00 Euro
EU & Schweiz: Preis auf Anfrage