Scherenlampe Kaiser Idell 30er Jahre

Scherenlampe Kaiser Idell 30er Jahre

Dieses Angebot ist ein Partnereintrag von designklassiker.berlin – Eine Anfrage über das Kontaktformular wird direkt dem Partner zugestellt.

Preis: 380,00 Euro

Design: Christian Dell, Modell 6718
Herstellung: Kaiser Idell, Deutschland 1930-1939
Material: Stahl, Messing, Fassung E27

Schlichte Schönheit im Bauhaus-Stil

Diese Scherenleuchte wurde sehr schnell eines der führenden Modelle der Kaiser Idell-Serie, welches damals wie auch heute für vornehmstes, deutsches Design steht und auf eleganteste Weise hervorragende Materialwahl und beste Präzisionsarbeit verbindet.

Mit seinem originalen Bauhausstil wurde die Kaiser Idell Serie mit dem weltweit patentierten Kugelgelenk (1930) gebaut. Der Lampenschirm trägt den charakteristischen Fassungsdom mit der eingelassenen „ORIGINAL KAISER-Idell“ Gravur. Zum kugelgelagerten Schirm  gesellt sich eine um 180 Grad schwenkbare doppelt verstrebte Scherenmechanik mit hoher Reichweite, die zudem in der Höhe verstellt werden kann.

Die Kaiser Idell Leuchte aus Stahl und Messing ist schwarz ausgeführt, mit einem Drehschalter frontal am Lampenschirm und einem Schnurschalter aus Bakelit.

Die Scherenleuchte ist beliebt und wird auch heute noch vom dänischen Hersteller Fritz Hansen unter dem Namen „6718w“ produziert.

Restauriert
Der ästhetische und funktionale Zustand ist sehr gut. Die Leuchte weist minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren auf, welche den Gesamteindruck nicht stören. Der Schirm wurde professionell nachlackiert.
 
Christian Dell (1893-1974) ist ein bekannter deutscher Silberschmied und Designer. Als Gestalter prägte er den berühmten Bauhaus-Stil. Ab 1926 entwarf Dell Leuchten, häufig für die Lampenfabrik Gebrüder Kaiser & Co. Die erste Lampe von der Kaiser-Idell Serie in 1926 – diese kam in die Produktion und wurde lanciert in 1936.
 
Maße

Länge: 160 cm
Tiefe: 80 cm
Höhe: 76 cm

Versand

Postverand 30,00 Euro