Svend Aage Madsen Schreibtisch

Svend Aage Madsen Schreibtisch

Dieses Angebot ist ein Partnereintrag von designklassiker.berlin – Eine Anfrage über das Kontaktformular wird direkt dem Partner zugestellt.

Preis: 2490,00 Euro  SALE: 2290,00 Euro

Designer: Svend Aage Madsen
Hersteller: H.P. Hansen, Dänemark, 1960er
Material: Teak, Teak – Echtholzfurnier

Dieser Schreibtisch wurde von Svend Aage Madsen entworfen und vom Hersteller H.P. Hansen in Dänemark produziert.

Die raffinierte Konstruktion wird durch die spektakulär geformten Beine gebildet, welche fast freistehend, eine leicht gewölbte Arbeitsplatte tragen. Acht Schubladen sind entsprechend der Tischplattenform dem Sitzenden leicht zugewandt. Der hintere Teil der Schreibtischplatte verfügt über eine erhöhte Lippenkante. Dieser gekehlte Rand soll das Herunterfallen von Arbeitsutensilien verhindern.

Die angesetzten Massivholz-Tischkanten sind leicht abgerundet. Gleiches gilt für die Container, welche die Schubladen beinhalten. Insgesamt gibt es acht, mit muschelförmigen Griffen versehende Schubladen, von denen die Oberste jeweils verschließbar ist. Die beiden originalen Schlüssel sind vorhanden.

Die gebogenen Proportionen setzen sich auch auf der Rückseite fort. Ein großzügiges, offenes Regal und ein Schrank dienen für Bücher oder dekorative Objekte als Aufbewahrung. Der leicht im Bogen geführte Regalboden ist der Form des Schreibtischs angepasst und in der Höhe verstellbar. Der Schrank ist mit einem weiteren Regalboden ausgestattet und abschließbar.

Teakholz und Furnier weisen eine durchgehend gleichmäßige Maserung in typischen, warmen Teakfarbtönen auf. Der Schreibtisch ist unterseitig vom Hersteller gekennzeichnet. Insgesamt sind drei Schlüssel im Lieferumfang enthalten, der zu allen Schlössern passt.

Restauriert

Durch eine sorgsame und schonende Schleifbehandlung wurde die ursprüngliche Teakholzbasis wieder hergestellt. Es erfolgte eine anschließende Ölbehandlung.

Ästhetisch und gebrauchstechnisch in sehr gutem Zustand. Der Tisch weist kleine, minimale, altersgerechte Gebrauchsspuren auf, welche den Gesamteindruck keinesfalls stören.

Über den Designer

Madsen studierte von 1932 an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Dänemark. Nach seinem Studium arbeitete er für verschiedene dänische Designunternehmen, bevor er 1955 sein eigenes Unternehmen, das Svend Aage Madsen Design Studio, gründete.

Im Laufe seiner Karriere entwarf Madsen eine Vielzahl von Möbeln und Lampen, darunter den Stuhl Modell 301 für Bovenkamp, den Stuhl Samba für Poul Cadovius und die Lampe Cobra für Louis Poulsen. Zudem arbeitete er auch an Industriedesignprojekten für Unternehmen wie Bang & Olufsen und Danfoss.

Madsen gewann mehrere Preise für seine Arbeit, darunter die Goldmedaille bei der Triennale in Mailand 1957 und den Lunning-Preis 1961. Seine Arbeit wird als Teil der modernen dänischen Designbewegung angesehen, die in den 1950er und 1960er Jahren entstand.

Svend Aage Madsen starb im Jahr 2000, aber seine Arbeit wird immer noch für ihre Funktionalität, Eleganz und zeitlose Schlichtheit bewundert.

Maße

Breite: 152 cm
Tiefe: 76 cm
Höhe: 71,5 cm

Speditionsversand

In Abhängigkeit von PLZ und Etage
Innerhalb von Berlin: ca. 50,00 Euro
Deutschland: ca. 140,00 Euro