Highboard in Teakholz - Yngve Ekström für Hugo Troeds

Teak Highboard Yngve Ekström für Hugo Troeds

Verkauft

Design: Yngve Ekström, 1960er Jahre
Hersteller: Hugo Troeds / Bra Bohag, Schweden

Das schöne Highboard ist Teil einer kleinen Schrankmöbel-Serie, die von Yngve Ekström Anfang der 1960er Jahre für den schwedischen Hersteller Hugo Troeds / Bra Bohag entworfen wurde. Der kompakt gestaltete Schrank ist in Teakholz furniert und mit dezenten Griffen in Teak-Vollholz versehen. Die Schrankbasis wird  mit zwei Schiebetüren geschlossen. Innenliegend gibt es zwei in der Höhe verstellbare Einlegeböden. Der obere Teil bietet links vier unterschiedlich hohe Schubladen. Rechts einen Sekretär in verschiedene Fächer unterteilt und mit nochmal zwei kleineren Schubladen.
Der Schrank steht sicher auf vier kegelförmigen, sich nach unten verjüngenden Eiche-Vollholz Beinen. Der innere Teil des Highboards ist mit einem Birkenholz-Furnier versehen. Der Original-Schlüssel zum Sekretär ist vorhanden. Die hübsche Quaste am Schlüssel habe ich ergänzt.

Yngve Ekström ist vor allem für seinen berühmtesten Entwurf, den Lamino Sessel für Swedese (den ich auch in Kürze in einer restaurierten Version anbieten kann) bekannt. Neben Designern wie Nils Jonsson, der auch vergleichbare Schränke für Hugo Troeds entworfen hat zählt er zu den bekannteren Designern des Scandinavian modern.

Die Holzoberflächen wurden gereinigt und anschließend wieder mit einem Hartwachs versiegelt. Das Highboard ist nun in einem guten, wohnfertigen Zustand.

Maße

Breite: 150 cm
Tiefe: 43 cm
Höhe: 115 cm

Speditionsversand

Berlin / Kurier: ca. 50,00 Euro
Deutschland: 120,00 Euro
EU & Schweiz: Preis auf Anfrage