Teak Schaukelstuhl Poul Volther

Teak Schaukelstuhl Poul Volther

Dieses Angebot ist ein Partnereintrag von designklassiker.berlin – Eine Anfrage über das Kontaktformular wird direkt dem Partner zugestellt.

Preis: 1490,00 Euro

Designer: Poul M. Volther
Hersteller: Frem Røjle, Dänemark, 1960-1969
Material: Teakholz, Gurt, Kaltschaum, Echt-Leder schwarz

Der dänische Schaukelstuhl  wurde in den 60er Jahren von Poul M. Volther für Frem Røjle entworfen.

Volther hat als Modell einen typisch britischen Ohrensessel genommen, der in großer Zahl von Firmen wie Parker Knoll hergestellt wird. Er hat ihn reduziert und sorgfältig verfeinert, um den gleichen Halt und Komfort zu bieten, aber mit einer sachlichen und stillen Eleganz.

Die einzelnen Vollholzelemente des Stuhls zeigen zum Großteil einen rechteckigen Querschnitt. Das Gestell fluchtet nach unten in einen Punkt und gibt diesem Stuhl die markante V-Form. Seine streng linear geformten Armlehnen werden unterbrochen und bieten eine breite Auflagefläche für die Unterarme.

Die Kufen sind besonders fein ausgeführt. In der Seitenansicht wirken sie stabil, in der Frontansicht zeigt sich die eigentliche Filigranität. Nach vorn und hinten laufen sie nahezu auf Null aus.

Der Schaukelstuhl lässt sich ohne Mühe in Bewegung setzen und wiegt sich harmonisch.

Kopfstütze, Sitz- und Rückenkissen sind beidseitig komplett mit dem Leder versehen. Der Reißverschluss ist so angebracht, dass die Kissen auch gewendet werden können. Der Stuhl ist durch die tolle Rückansicht auch wunderbar geeignet, frei im Raum zu stehen.

Restauriert

Ein schwarzer Anstrich wurde restlos entfernt und das Teakholz mit der schönen Maserung mit  Tiefenwirkung vom Holz wieder freigelegt. Die Unterpolsterung in Form einer Gurtung wurde erneuert. Die aufgearbeiteten Lederkissen wurden gereinigt, mit Lederpflege behandelt und sind in einem guten Zustand.

Maße

Breite: 69 cm
Tiefe: 80 cm
Höhe: 95 cm / 43 cm