Teak Sideboard Axel Christensen

Teak Sideboard Axel Christensen

Dieses Angebot ist ein Partnereintrag von designklassiker.berlin – Eine Anfrage über das Kontaktformular wird direkt dem Partner zugestellt.

Preis: 2190,00 Euro

Designer: Axel Christensen
Hersteller: ACO Møbler, Dänemark, 60er
Material: Teakholz, Teak- Echtholzfurnier

Das Highboard wurde vom dänischen Designer Axel Christensen in den 60er Jahren entworfen und durch ACO Møbler produziert.

Das große Highboard wurde aus Teakfurnier gefertigt und ist mit seiner eindrucksvollen Größe in vier Segmenten unterteilt.

Ein auffälliges Detail ist die Ausführung konkav gerundeten Teak-Massivholzleisten, welche die Front des Highboards  rundherum eingefasst. Hinzu kommen Griffe, Füße und der ganze Korpus, welcher in Teak-Massivholzleisten schützend eingerahmt ist. Die Griffe an den Schiebetüren sind ohne Ansatz aus einem Stück Holz gearbeitet. Eine hohe Qualität in der Verarbeitung zeigen auch die nahtlosen Übergänge von Massivholzteilen zu den angrenzenden furnierten Flächen.

Im Innenraum des Highboards setzt sich die handwerklich anspruchsvolle Ausführung fort. Ein Satz von fünf gezinkten Massivholzschubladen mit konkaven Aussparungen wurde hochwertig ausgeführt. Mit Filz ausgekleidet dienten sie damals zur Aufbewahrung des „guten Silberbestecks“. Die Laden wurden mit einem neuen, schwarzen Filz ausgelegt, ergeben einen schönen Kontrast zum Holz. Weiterhin befinden sich drei höhenverstellbare Einlegeböden für eine individuelle Aufteilung im Innenraum des Highboards.

Der Rahmen des Korpus hat unterseitig eine leicht im Bogen verlaufende Form. Eine handwerklich aufwendige und zugleich sehr harmonische Proportionierung. Getragen wird das Highboard durch konisch zulaufende Beine, welche nahtlos in den Rahmen eingearbeitet sind. Eine schmale Ringstruktur befindet sich im oberen Teil der Beine, welche einen gekonnten Abschluss bilden.

Besonders ist die schöne Holzstruktur mit intensiver Maserung des Möbels, begleitet durch die warmen und homogenen Teakfarbtöne für eine gemütliche Wohnatmosphäre. Auf der Rückseite ist das Highboard ebenfalls mit einem Furnier ausgeführt.

Die Dimensionierung und Aufteilung ist für viel Stauraum konzipiert und bietet reichlich Platz.

Restauriert

Das Highboard befindet sich in einem außergewöhnlich guten Zustand. Es erfolgte eine sorgsame Schleifbehandlung und eine anschließende Ölbehandlung. Die Laden wurden mit einem neuen Filz versehen.

Über den Designer

Axel Christensen begann seine Karriere als Designer bei Bing & Grøndahl im Jahr 1945 und arbeitete bis zu seinem Tod 1973 für das Unternehmen. Neben seiner Arbeit bei Bing & Grøndahl unterrichtete Christensen ab 1952 auch Industriedesign an der königlich Dänischen Kunstakademie.

Christensens Designs zeichnen sich durch elegante, dabei einfache Linien und Funktionalität aus. Er verwendete oft organische Formen, die von der Natur inspiriert sind, und wurde auch von den Bewegungen des Modernismus und des Funktionalismus beeinflusst. Seine Arbeit wurde in mehreren Museen und Galerien ausgestellt und er erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Entwürfe.

Maße

Länge: 200 cm
Tiefe: 47 cm
Höhe: 118 cm